» Startseite  » Impressum  

Userlink: Ihr Link hier?

294 Mitglieder / 352.45 €uro Ausbezahlt  

  ..:: Mitglieder

 » Anmelden
 » FAQ  » AGB
 » Forum
 » Login

  ..:: Sponsoren

 » Infos und Preise
 » Mediadaten
 » Als Sponsor Anmelden
 » Sponsor - Login
 » Sponsoren AGB

 

  ..:: Sponsoren - Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand 17.01.2008)

Einleitung

Die Nutzung und Teilnahme bei Cash-Web.de (im folgenden auch Betreiber genannt), ist für jeden Teilnehmer (im folgenden User genannt) freiwillig und unterliegt den folgenden Bestimmungen:

§1. Geltung der allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten als Rahmen für alle konkreten Vertragsbeziehungen zwischen dem Betreiber und den Teilnehmern von Cash-Web.de.

Mit der Registrierung (Ausfüllen des Anmeldeformulars und Übersenden der Daten) meldet sich der User an und erklärt sich mit diesen Bedingungen (AGB) einverstanden.

§2. Anmeldung und Teilnahme

Der User sorgt für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben zu seiner Person im Zusammenhang mit seiner Anmeldung. Änderungen teilt er dem Betreiber umgehend mit. Der User kann im Mitgliederbereich unseres Dienstes die Änderung seiner Daten selbst vornehmen.
Es ist dem User erlaubt, mehr als einen Sponsor-Account zu Werbezwecken anzulegen und zu nutzen. Es muss jedoch für jeden Account eine eigene Emailadresse verwendet werden.

§3. Regeln

Der User verpflichtet sich, jede Funktion unseres Systems nur im Sinne seiner Bestimmung zu nutzen, das System nicht für eigene Zwecke zu missbrauchen oder auftretende Bugs zu seinem eigenen Vorteil auszunutzen.

Verboten sind Links zu Seiten mit folgenden Inhalten: Bettelseiten, Erotik, Pornografie, Underground, Warez, Faken, Dialer, Schneeballsysteme, sonstige radikale und/oder illegale Inhalte. Die beworbene Seite darf maximal 1 Popup aufweisen. Beworbene Seiten dürfen keinen Framebrecher enthalten.
Es ist untersagt, Links (insbesondere Paidbanner / Paidmails) zu klickbasierten Partnerprogrammen zu schalten.

Bei Missachtung einer der vorstehenden Regeln wird der User umgehend ausgeschlossen, sein Account gelöscht und das Guthaben verfällt. Der Betreiber behält sich bei Verstoß gegen die AGB bzw. in allen sonstigen Fällen besonderer Art vor, dem User die Kündigung auszusprechen. In diesem Fall werden sämtliche Ansprüche gegenüber dem Betreiber hinfällig.

§4. Abrechnung/Gutschriften

Die Kampagnen werden erst nach Geldeingang freigeschaltet. Sollte das Geld nach 14 Tagen noch nicht eingetroffen sein wird die betroffene Kampagne gelöscht und die zugehörige Rechnung storniert.

Eingezahltes Sponsorenguthaben kann nicht wieder ausgezahlt werden, mit Ausnahme bei Kündigung durch den Betreiber und wenn es keinen Verstoß gegen diese AGB gab.

Die durch Rücklastschriften oder andere Zahlungsverweigerungen entstehenden Kosten, hat der Nutzer in vollem Umfang zu tragen.

§5. Haftung

Der Betreiber haftet nicht für technische Störungen, deren Ursache nicht in seinem Verantwortungsbereich liegen, und nicht für Schäden durch höhere Gewalt.

Cash-Web.de haftet nicht für die Richtigkeit von URLs oder Werbetexten in Emails oder für eventuelle Schäden, die durch Emails oder beworbene Seiten entstehen.

Der User stellt uns von allen Ansprüchen Dritter frei, die auf Handlungen des Users beruhen. Dies gilt insbesondere für Ansprüche, die auf eine Verletzung von Urheber-, Nutzungs-, Persönlichkeits- und Schutzrechten durch den User zurückzuführen sind.

§6. Verfügbarkeit

Der Betreiber übernimmt keine Garantie für die uneingeschränkte Verfügbarkeit des Dienstes.

Wir ist bestrebt die Erreichbarkeit des Servers stets aufrecht zu erhalten, können dies aber nicht garantieren. Cash-Web.de kann für evtl. Ausfälle und deren Folgen nicht haftbar gemacht werden.

§7. Kündigung

Jeder User kann die vertragliche Verbindung mit sofortiger Wirkung ohne Angabe von Gründen kündigen.
Mit der Kündigung und Löschung des Accounts verfallen laufende Kampagnen sowie vorhandenes Guthaben ersatzlos.
Wird gegen einen der Paragraphen verstoßen wird die Mitgliedschaft bei Cash-Web.de mit sofortiger Wirkung beendet. Eventuelle Guthaben werden als Verwaltungsaufwand einbehalten, eine Auszahlung ist nicht mehr möglich.

Wird der Dienst seitens Cash-Web.de eingestellt, so ist der Betreiber verpflichtet, das vorhandene Guthaben auf Antrag des Users in voller Höhe auszuzahlen.

§8. Datenschutz

Ihre kompletten Daten, die Sie bei der Anmeldung angegeben haben, werden elektronisch gespeichert und vertraulich behandelt. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

§9. Verweise/Links

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Auf unserer Website sind Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanziert Cash-Web.de sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten der verlinkten Seiten auf unserer Website. Gleiches gilt für Links in sämtlichen E-Mails und Werbebannern.

§10. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung des Vertrages unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag unvollständig sein, so wird der Vertrag in seinem übrigen Inhalt davon nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung gilt durch eine solche Bestimmung ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise am nächsten kommt. Gleiches gilt für etwaige Vertragslücken.

 

Werben -  Mediadaten -  Datenschutz -  AGB -  FAQ -  Impressum

Design & Inhalte © 2017 by Cash-Web.de

Script by ADS-Media.de